Insolvenz #02

Lerstehende Geschäftsräume und Läden sind oft Zeugen geplatzter Träume und gescheiterter Ideen. Im Zustand der Auflösung, ohne Einrichtung und Waren, aber noch nicht vollständig ausgeräumt und „besenrein“ übergeben, entwickeln sie ihre ganz eigene Ästhetik – weit entfernt von den Versprechungen der bunten Warenwelt, für die sie vorher standen. Auch wenn in den Fotos dieser Serie keine Menschen zu sehen sind, sind die doch immer präsent, in den Spuren und Einrichtungsgegenständen, die sie hinterlassen haben.