Lost Places #04 – Beelitz Heilstätten, verlorener Ort auf Zeit

Während die früheren Klinikgebäude im Norden des 200 Hektar großen Beelitzer Heilstätten-Geländes inzwischen fast alle zu hochwertigen Apartments und Eigentumswohnungen umgewandelt und die Spuren der früheren Nutzung als Lungenheilklinik erfolgreich getilgt worden sind, wird der jahrzehntelange Verfall im südlichen Teil von Europas ehemals größtem Klinikkomplex derzeit noch konserviert und behindertengerecht zugänglich gemacht. Noch ist der Lost Place nicht ganz verloren, ein Baumkronenpfad erlaubt den Blick von oben in die Ruinen und einzelne Gebäudeteile sind im Rahmen von Führungen zugänglich. Aber die Investoren planen, in den Gebäuden der früheren Sanatorien Büros und Schulungsräume einzurichten, langfristig sollen in Beelitz  so 1700 neue Arbeitsplätze entstehen. Die Fotos dokumentieren den Stand von Frühjahr 2019.