Fotos ganz oben – Impressionen vom Fotogipfel Oberstdorf

Am Sonntag ist der Fotogipfel Oberstdorf zu Ende gegangen, Deutschlands selbsterklärtes „höchstes Fotofestival“. Vier Tage lang drehte sich in der südlichsten Stadt Deutschlands alles um Fotografie. Schwerpunktthema in diesem Jahr war Mode. Bekannte Fotografen waren vor Ort und zeigten ihre Bilder in Ausstellungen. Selbst auf dem über 2000 Meter hohen Oberstdorfer Hausberg, dem Nebelhorn, waren großformatige Fotos von dem bekannten Modefotografen Joachim Baldauf zu sehen. Hier einige Eindrücke vom Ferstival und aus der Stadt.