schief+schiefer – Ausstellungshinweis

Ausgehend von einem Fund alter Schieferplatten auf dem Dachboden ihres Hauses in Potsdam hat die Unternehmensberaterin und Künstlerin Eva Müßener die Gruppenausstellung schief + schiefer konzipiert, die vom 17. Oktober bis 24. November 2019 in der EMCC-Bürogalerie Berlin-Wilmersdorf zu sehen sein wird. Gezeigt werden Objekte und Fotografien.

Es geht um Material und seine Verwandlungen, um Anschauen und Anfassen und nicht zuletzt um Staunen und Wundern.
Susanne Holstein hat die Schieferplatten zu Objekten und Wandinstallationen verarbeitet. Ergänzt werden ihre anfassbaren und sehr plastischen Objekte durch eine Auswahl von Fotos aus meiner Serie Zerstörtes Land, die die Verwüstungen thematisiert, die die ehemals weltgrößte Schiefermine, die Lechwedd Slate Mines, in Nord-Wales hinterlassen hat.

Im Gegensatz zu den schweren und kantigen Schieferexponaten stehen die runden und erdigen Tonobjekte von Eva Müßener.


Die Vernissage zur Ausstellung findet am Donnerstag, 17. Oktober 2019, um 18.00 Uhr statt.

Eva Müßener Coaching und Consulting
Bamberger Straße 55
10777 Berlin-Wilmersdorf
fon +49 30 26304868

Bitte ggf. telefonisch die Öffnungszeiten erfragen, da nicht immer geöffnet ist.

 

error: Content is protected !!