Albanien

4 Beiträge

Alte Kameraden – Tiranas Relikte aus sozialistischer Zeit

Im Hinterhof der Nationalgalerie, im Zentrum Tiranas, warten die Statuen von Stalin, Lenin, Hoxha und anderer sozialistischer Helden auf bessere Zeiten, bzw. darauf, dass über ihr Schicksal entschieden wird. Und im Museum selbst gibt es einen Saal, der ganz den Werken aus der Zeit des sozialistischen Realismus gewidmet ist. Weiterlesen

Bei den Balkan-Ägyptern von Shkodra

Auf dem Westufer des Flusses Buna, etwas außerhalb der nordalbanischen Stadt Shkodra, liegt eine Siedlung von Ashkali oder Balkan-Ägyptern. Diese Roma-Angehörigen führen ihre Herkunft auf Migration im Zuge der Feldzüge Hannibals zurück. Auch in Albanien werden Roma ausgegrenzt und leben in der Regel isoliert und getrennt von der übrigen Gesellschaft. Weiterlesen

Beach #Durres

Durres ist die wichtigste Hafenstadt Albaniens und zugleich die „Badewanne“ für die Hauptstadt. Nur 30 Kilometer von Tirana entfernt am adriatischen Meer gelegen, bevölkern im Sommer neben Einheimischen und Tiranern auch immer mehr Touristen die kilometerlangen Strände der Stadt. Weiterlesen